Atommüll gefällig ?

Nicht nur das Forschungs-Endlager Asse säuft ab, sondern zwischenzeitlich auch das Lager Gorleben.

Gute Aussichten, den Müll einige hundert Jahre sicher zu lagern. Gut, daß der Steuerzahler dafür aufkommen werden muß – und nicht die Müllproduzenten. Aber dank der Finanzkrise kommt es auf ein paar mehr aufzubringende Milliarden ja nicht mehr an. 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.