Archive for September, 2007

Verschiedene Vorschläge von Bürgern für S7-Verlängerung

Sonntag, September 30th, 2007

Herr Fraas von der BIQ hat ja dem (seinerzeitigen) Wirtschaftsminister und jetzigem Vorsitzenden der CSU den Plan der BIQ hinsichtlich der Gestaltung des  Wolfratshauser Bahnhofs aufgezeigt. Der Plan wurde mehrfach überarbeitet.

Herr Dautenhahn ( IG S7) besteht in der Sitzung des AK Verkehr von Ende September darauf,  die Basisideen für diese Sachen stammen von ihm – und nicht von der BIQ. Schau an!

Runder Tisch der diversen IG´s wegen S-Bahn-Verlängerung

Sonntag, September 30th, 2007

Am 1.10.07 tagt also der Runde Tisch hinsichtlich der S7 – Verlängerung.

Natürlich streng geheim. Schaun wir mal.

Stoiber reicht Rücktrittsgesuch ein

Sonntag, September 30th, 2007

Halten wir für die Nachwelt fest: Stoiber tritt zurück, aber die CSU in Wolfratshausen hat endlich jemanden gefunden der für sie bei den Bürgermeisterwahlen antritt.

Müssen denn eventuelle Aufträge an die Firma Kugler noch vor den Wahlen vergeben und von dieser bearbeitet werden? Oder werden Aufträge an die Firma Kugler auch nach den Wahlen noch erledigt?  

Und schon wieder eine neue Interessengemeinschaft IG

Sonntag, September 30th, 2007

Tja, die Nutzer der S7 wollen da auch ein Wörtchen mitreden. Diese wollen keine in Icking endende S-Bahn während der Bauarbeiten einer eventuellen Verlängerung der S7 nach Geretsried. So langsam wie die S-Bahn zwischen Hauptbahnhof und Wolfratshausen auch unterwegs sein mag, die IG der MVV-Nutzer war ganz schön flott. Kaum gegründet, schon etliche Leute befragt – und eine Petition auf den Weg gebracht. Hoffentlich hat man vorher Frau Menrad befragt. Aber in diesem Falle wird Sie es jetzt nicht ganz so genau nehmen.

Es wird allmählich Zeit, eine Übersicht der Interessengemeinschaften herauszugeben. Man kennt sich ja gar nicht mehr aus. 

Der neue Bürgermeisterkandidat der CSU

Sonntag, September 30th, 2007

Die Tage hat jetzt die CSU die Suche nach einem Bürgermeisterkandidaten erfolgreich abgeschlossen. Nach unter anderem Praller, von der Bürgervereinigung, und Hansi Schmid von früher Nicht-CSU  – später dann doch CSU – aus dem vielgeliebten Geretsried, hat man jetzt in Wolfratshausen einen parteilosen Kandidaten gefunden.

Richard Kugler soll die notwendigen Stimmen holen, damit man wieder etwas zu sagen hat in der Stadt. Wenn er doch nicht Bürgermeister wird, bekommen wir den ersten parteilosen CSU-Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat ?  

Link: www.stattpolitik.wolfratshausen.net Rubrik: Wahlen